Volleyball
Gaurunde

Runde für Freizeitvolleyball

Infos

Das Spiel
Halle, 6er Teams, Quotierung mind. 2 Frauen bzw. 2 Männer. Gespielt wird "Jeder gegen Jeden".
Spieltage
Die Spieltage finden immer sonntags in einer Dreifelder-Halle statt. Alle Aushänge und Spielberichtsbögen sind für die Ausrichter vorbereitet und müssen nur noch ausgedruckt werden.
Hallenöffnung 09:30 Uhr
Spielbeginn 10:00 Uhr

Datum Ort Lageplan Ausrichter Aushänge & Spielberichtsbögen
10.11.2019 Bischofsheim, Albert-Einstein Gymnasium, Goethestr. 61 Lageplan TS Bischofsheim Spielberichtsbögen
19.01.2019 Konrad-Adenauer-Ring 25, 63579 Freigericht

Parken auch an der anderen Seite der Schule in Richtung Neuses. Am Ortsausgang links abbiegen, hier gibt es 3 Parkplätze für jeweils ca. 20 Pkw. Gespielt wird in zwei aneinander grenzenden Hallen, kleine Halle Feld 1, Feld 2 und 3 die Grosssporthalle, da wir aus Platzgründen zwischen Feld 2 und 3 die Tribune ausziehen für Besucher. Dahinter ist ein Gang fär Ablage der Klamotten.

Lageplan DJK Freigeticht Spielberichtsbögen
15.03.2020 63071 Offenbach, Käthe-Kollwitz-Schule, Buchhügelallee 90 Lageplan TGS Bieber Spielberichtsbögen
29.03.2020 Sporthalle Jügesheim, Nordring/ Lange Str., Zufahrt über Nordring ist an der Hauptstr. (Ludwigstr.) ausgeschildert Lageplan JSK Jügesheim Spielberichtsbögen
Spielregeln, von offiziellen DVV-Regeln abweichend
  • Ein Übertritt der Mittellinie (schon ein Teil des Spielers ist im anderen Feld) gilt als Fehler (Verletzungsschutz)
  • Es werden nur zwei Sätze bis 25 gespielt, wie üblich mit 2 Ballpunkten Differenz für den Satzgewinn
  • Für den Satzgewinn werden 2 Punkte vergeben, für ein Unentschieden jeweils 1 Punkt an beide Teams.
  • Sichtblock wird nicht gepfiffen.
  • Die Regel 'Spiel mit Libero' wird nicht angewendet
  • Mikasa MVA 200 ist der offizielle Spielball
  • Spielberechtigung
    Wir verstehen uns als Freizeitteams, die gemischt - Mixed weiblich/männlich, ohne Altersbeschränkung - mit viel Spaß am Volleyballspiel zusammen kommen. Alle Freizeit-Mannschaften sind eingeladen an der Spielrunde teilzunehmen, die Zugehörigkeit zu einem Verein ist Voraussetzung. Es dürfen nur Personen mitspielen, die nicht an einer aktuellen DVV-Spielrunde gemeldet sind oder waren (Saison Sept. - Mai, mit Zulassung "für den allgemeinen Spielbetrieb ohne Altersbindung", dies entspricht Spielerpass Typ A). Dies gilt also auch für Spieler/innen, die während der Volley-Runde für diese Spielrunden gemeldet werden. Dabei spielt keine Rolle, ob dort Einsätze erfolgen oder nicht. Die Mannschaftsführer sind für die Einhaltung dieser Regel verantwortlich.